Zum Textbeginn springen . Zur Navigation springen .

Suchtberatung für Unternehmen und Kommunen

Die Geschäftsmodelle der meisten Unternehmen als auch die Planungen von Städten und Gemeinden gehen stillschweigend davon aus, dass Mineralöl

  • zu jeder Zeit
  • in ausreichenden Mengen
  • zu bezahlbaren Preisen

verfügbar ist.

Peak Oil stellt deshalb die Geschäftsmodelle von Firmen als auch kommunale Planungen grundsätzlich infrage. Risikomanagement als auch strategische Anpassungen sind notwendig, um für die absehbaren Probleme gewappnet zu sein.

Lesen Sie dazu: Peak Oil in der Kommune oder Wie organisiert man Stadt, wenn der Sprit 2,50 Euro kostet?

Im Netzwerk von Fachleuten und Experten bieten wir

  • Information und Beratung zu Peak Oil
  • Analyse der Ölabhängigkeit sowie
  • die Begleitung von Anpassungsprozessen.

Sprechen Sie uns an!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Organisation

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefon

Betreff

Ihre Nachricht

InfoBox

Letzte Kommentare

  • Michael Egloff: Für den Rückbau von Offshore-Ölförderanlagen kommen auf die Ölfirmen innerhalb von 30 Jahren Kosten...
  • Hendrik Altmann: Ja die Daten lassen hier keinen anderen Schluss zu, wie groß die Reserven sind die bei 50 Dollar...
  • Michael Egloff: Übrigens: der Rig-Count in den USA ist letzte Woche erneut um 27 gestiegen. Anscheinend ist die...
  • Michael Egloff: Es ist natürlich völlig unbestritten, dass der materiell-energetische Aufwand zur Förderung eines...
  • Doomina: Nachtrag: -Die teure Infrastruktur beim Tiefsee-Öl erhöht den notwendigem Energieaufwand für das...

Barometer

Peak-Oil Barometer

Newsletter

Newsletter abonnieren