Zum Textbeginn springen . Zur Navigation springen .

Das Peak-Oil-Barometer

Das Peak-Oil-Barometer bietet einen mittelfristigen Zukunftsblick auf die Versorgung mit Erdöl. Es wird erstellt durch den Leiter des Forschungsbüros EnergyComment Dr. Steffen Bukold (Hamburg).

Versorgungsrisiko-Barometer

Wann wird Öl knapp,  d.h. wann wird der Nachfragetrend gebrochen, weil das maximale Ölangebot nicht Schritt halten kann? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser Peak Oil Barometer (Klick zum Vergrößern):

peak-oil-barometer-august-2014

Wie leicht könnte es zu einer Ölverknappung kommen? In unserem Peak Oil Barometer stellen wir unten die möglichen Trends bis 2019 vor. Dabei orientieren wir uns zunächst an der Angebots- und Nachfrageprognose der IEA bis 2019 (MTOMR 2014) sowie am Angebotsszenario der EIA bis 2015. Zusätzlich skizzieren wir ein eigenes Downside-Szenario für das Angebot und ein moderates Upside-Szenario für die Ölnachfrage.

Laut IEA können wir 2019 mit einem Sicherheitspuffer von etwa 4 mb/d rechnen (Angebotskapazität 103 mb/d minus Nachfrage 99 mb/d).

Aber schon ein leicht höherer Nachfragetrend, wie er z.B. 2013 und 2014 erwartet wird, könnte die Nachfrage 2019 bis auf 100,5 mb/d bringen. Unterstellt man beim Angebot eine Fortsetzung der aktuellen Krisentrends (Libyen, Irak, Iran, Südsudan), insbesondere eine Verzögerung beim Ausbau im Irak, dann könnte 2019 mit einem Angebot von nur maximal 100,5 mb/d gerechnet werden, d.h. der Puffer wäre völlig verschwunden.

Dieses Risiko würde natürlich von den Märkten antizipiert werden und schon vor 2019 zu steil steigenden Ölpreisen führen.

Quelle: Global Energy Briefing Nr.101, August 2014, EnergyComment

InfoBox

Letzte Kommentare

  • Hendrik Altmann: Das ist richtig ich bin auch voll hinter der nachhaltigen Landwirtschaft, nur wenn sie nicht...
  • Michael Egloff: Ergänzung: auf Grund einer leichten Hangneigung (ca 3% Neigung) habe ich die Beete terassiert. Das...
  • Michael Egloff: Selbst, wenn der Farmer kaum höhere Ertäge als seine nicht lernwilligen Kollegen gehabt hätte, wären...
  • Hendrik Altmann: Nun müssen nur noch diese neuen? alten! Bearbeitungsformen in die breite Anwendung. Allerdings bin...
  • Stephan: Nächste gute Nachricht: Möglichkeiten der Sanierung verseuchter Böden mit Hilfe von Pilzen Die Infos stammen...

Barometer

Peak-Oil Barometer

Newsletter

Newsletter abonnieren